Melverode ist ein Stadtteil im Süden der Stadt Braunschweig mit etwa 4000 Einwohnern.

In dem Schulgebäude in der Görlitzstraße  befinden sich die Grundschule sowie die Hortbetreuung.

Die Grundschule verfügt über sechs Unterrichtsräume mit angegliedertem Gruppenraum, sowie drei Räumen für die Schulkindbetreuung und einem großen Musikraum. Der Computerraum und die Schülerbücherei stehen allen Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. Zusätzlich haben wir einen Werkraum, einen Töpferraum und eine Küche für den Unterricht und Projekte.

In der Mehrzweckhalle finden der Sportunterricht und verschiedene Schulveranstaltungen statt. Zum Schwimmen gehen die Schülerinnen und Schüler ins benachbarte Hallenbad des Stadtteils Heidberg.

Der große Schulhof bietet den Schülerinnen und Schülern in den Pausen viele Möglichkeiten zum Spielen.

Zusammen mit der Heinrich-Kielhorn-Schule ist die Grundschule 4. Mal zur „Umweltschule in Europa“ ausgezeichnet worden. Ein besonders erwähnenswertes Projekt, das in diesem Zeitraum entstand, ist die Gestaltung des großzügigen Schulhofs, der den Bedürfnissen großer und kleiner Schülerinnen und Schüler gerecht wird: Spielen, Bauen, Ruhen, Bewegen…